2. Mannschaft legt 4,5 : 3,5 gegen Bechhofen vor

Diesmal kein Nebel, sondern Regen in Nürnberg. Und wieder kommen die gefürchteten Horsemänner.

Diesmal kein Nebel, sondern Regen in Nürnberg. Und wieder kommen die gefürchteten Horsemänner in Gestalt von Lady und Django Horseman angeritten um grausame Rache zu üben für die letztjährige Pleite. Doch wir waren vorbereitet: Geheimwaffe Jürgencice erschien wie weiland die bezaubernde Jeannie direkt aus seinem E-Mail-Fach zum Anpfiff. Da konnte dann gar nichts mehr schiefgehen.

 

Brother Louie Leuschner und Chinatown-Lei-Bing remisierten nach höchst bizarren reziproken Figureneinstellern. Ein heute sehr starker Derry der Erser brachte uns schließlich in Front wonach unsere bezaubernde Jeannie und Tom Wiseman mit Remisen auf 3-2 erhöhten. Sheriff Franky durfte dann wie weiland Hanno den Galanten für Lady Horseman mimen, und ihr für ihre Fritz-minus-3-Stellung ein halbes Pünktchen anbieten.

 

Dies freilich bereits im Wissen, dass Hunter Götz George einen ganzen Turm mehr und damit auch Partie und Mannschaftskampf im Sack hatte. Nur Hanno konnte sich von seinem Horsemen-Komplex nicht lösen. Doch Django kam zu spät. Wir hatten schon die 4,5. Bye-Bye Bechhofen.

 

(von Dr. Frank Zimmer)

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Sommerfest

Freitag, 19.07.2019

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13 ab 17:00 Uhr

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

14.07. Bamberg

Blitzturnier

schachclub-bamberg.de

Modus:10 Runden x 10 Min.

 

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13