Das Pokalfinale steht fest

Peter Zeug und Gerhard Wawor bestreiten das Pokalfinale.

Während Zeug wegen Abwesenheit von Dasbach kampflos in das Finale einzog, musste Wawor doch kämpfen. In einer spannenden Partie erspielte er sich gegen Günter Leuschner langsam aber zielstrebig einen immer größeren Vorteil bis ein direkter Königsangriff inklusive diverser Mattdrohungen zum Erfolg führte. Glückwunsch!

 

Die Paarung lautet also: Zeug - Wawor

 

Mit dem Einzug ins Finale erwarb sich Zeug nun das Recht, im nächsten Jahr im Vereinsturnier in Gruppe 1 mitspielen zu dürfen.

 

Und nochmals zur Erinnerung für alle Looser, die das Finale nicht erreicht haben oder mal wieder ein Turnier ausliesen:

 

Am nächsten Freitag findet der Schnellschachpokal statt. Ein Abend, maximal 4 Runden, je 25 Minuten. Soll keiner sagen, das dauert wieder zu lange!

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Kreisliga 2 und 3

Ru 1 am 18.10.2019

 

Pokal Halbfinale

am 25.10.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 2 am 03.11.2019

Schachtraining

15.11.19

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

15:-17.11.2019 Nürnberg

JÄKLECHEMIE WINTER-OPEN

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

Spielort: Muggenhofer Str. 122a, 90429 Nürnberg

Kontakt:talente@scjaeklechemie.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13