2. Mannschaft überrascht in Dinkelsbühl

... trotz Hiobsbotschaften am laufenden Band.

Hiobsbotschaften am laufenden Band vor dem wichtigen Auswärtsspiel beim Abstiegskandidaten SK Dinkelsbühl, die in Runde 1 mit einem 4-4 gegen unseren Angstgegner Cadolzburg aufhorchen ließen.

 

Drei Stammspieler fielen aus, und auch die Ersatzdecke scheint von einigen Karteileichen bevölkert, so dass wir mit Ach und Krach sieben Kämpfer in die Waagschale werfen konnten.

 

Dem folgerechten 0-1 zogen weitere Unwetter auf: bei SF Petermann war nach kurzer Zeit klar, dass er den gefühlten 13 Angriffen und Fesselungen auf f7 nicht würde standhalten können. Der Rest stand leicht besser (Hanno, Ingo, Tom Wiseman, Franky) bis leicht schlechter (Marci, Götzi). Doch das Blatt wendete sich an allen Brettern zu unseren Gunsten. Erstere wurden sämtlich gewonnen, letztere sämtlich remis gehalten, was den Endstand von 5-3 zeitigte. Im Angesicht der Umstände auch gegen einen nur mäßig starken Gegner ebenso beachtlich wie überraschend.

 

Der aktuelle Tabellenplatz 2 ist dabei sicher nur eine schöne Momentaufnahme. In Realo 4 ganz wichtige Mannschaftspunkte zum erstrebten frühzeitigen Klassenerhalt.

 

(von Frank Zimmer)

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Kreisliga 2 und 3

Ru 1 am 18.10.2019

 

Pokal Halbfinale

am 25.10.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 2 am 03.11.2019

Schachtraining

15.11.19

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

15:-17.11.2019 Nürnberg

JÄKLECHEMIE WINTER-OPEN

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

Spielort: Muggenhofer Str. 122a, 90429 Nürnberg

Kontakt:talente@scjaeklechemie.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13