1. Mannschaft verliert ihr Heimspiel

Unsere 1. Mannschaft verliert in der zweiten Runde der neuen Saison gegen die SF Fürth.

Am zweiten Wettkampftag stand die Auseinandersetzung mit unseren "Angstgegnern" aus Fürth auf dem Terminplan. Auch der einjährige Ausflug der Schachfreunde in die Regionalliga hat daran wohl nichts geändert: die 2,5-5,5 Niederlage spricht für sich. Schaut man sich die Partien des Wettkampfs aber genauer an, so muss man feststellen: es wäre mehr drin gewesen! Das lag zwar nicht an Markus (Brett 7) und Stefan (Brett 2); wir waren beide an diesem Tag völlig indisponiert und verloren die Partien desaströs. Diesen Zwischenstand von 0-2 galt es in der Folgezeit aufzuholen. Dabei sahen die verbleibenden sechs Partien auch ganz vielversprechend aus: Doc hatte an Brett 1 eine gute Stellung mit mindestens Ausgleich, Thomas (Herbst) eine positionell gewonnene Stellung an Brett 3, Knut eine Mehrqualität auf Brett 4, Thomas (Leising) einen gesunden Mehrbauern auf Brett 5, Dieter eine stets ausgeglichene Stellung auf Brett 6 und Matthias eine Druckstellung, aber mit nur wenig weiterer Bedenkzeit. Leider konnte nur Thomas auf Brett 5 seine Partie nach Hause bringen. Matthias und Dieter einigten sich mit ihren Gegnern auf unentschieden, als im jeweiligen Endspiel wohl nichts mehr ging, während Knut einen einzügigen Einsteller auf´s Brett zauberte. Doc wählte an Brett 1 den falschen Plan und verlor in schlechter Position wegen Zeitüberschreitung. Thomas (Brett 3) bemühte sich zwar redlich um den ganzen Punkt, lies aber mehrere Gelegenheiten ungenutzt, so dass er sich nach über fünf Stunden Gesamtspielzeit mit dem Remis abfand. Daher steht am Ende  ein 2,5-5,5, statt eines möglichen 4-4.

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13