3. Mannschaft gewinnt klar gegen P.-H. 3

Gegen die 3. Mannnschaft von Postbauer-Heng haben wir mit 6,5:1,5 gewonnen.

Zuerst gewann Polouiko  (Brett 8) schnell in 24 Zügen gegen Gesellchen noch vor 20:30 Uhr. Dann gewinnt Otmar Steger schon nach 15 Zügen an Brett 1. Ich sehe, dass Sami Jalal an Brett 4 schon besser steht als sein Gegner, weil der noch nicht rochiert hat und Jalal mit taktischer Raffinesse offene Linien erzwingt und später den gegnerischen König ins Mittelfeld treibt und gewinnt. Dirk (Brett 6) gewinnt gegen Pechmann und Gerd Wawor gegen Eichhorn.


Bis dahin stand es 5:0 für uns. Es spielten noch Zeitler an Brett 3 und Paukert, und an Brett 7 Graf Reinhold gegen Klaus Klinger. Tomas

Paukert verliert dann gegen Holger Enenkiel und Hans-Jürgen spielt Remis. Zum Schluss konnte Reinhold noch sein Spiel gewinnen.


(von Klaus-Peter Zeug)

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

Nachholrunde: 21.02.2020

2. Runde 28.02.2020

Nachholrunde 06.03.2020

 

Bezirksliga 1 und 2b

Runde  7 am 08.03.2020

 

Kreísliga 2 und 3

Runde 7 am 13.03.2020

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

          Erlangen

          03. - 05.04. 2020

38. ERLANGER BSGW-Open (U2100)

Spielort: Langenaustr. 17

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

bsgw-erlangen.de

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13