Heimsieg für die 1. Mannschaft!

Mit einem 5,5 : 2,5 gegen Zabo-Eintracht verschafft sich die 1. Mannschaft etwas Luft im Abstiegskampf.

Angesichts des zu erwartenden vermehrten Abstiegs aus der Regionalliga war der Druck besonders groß: Möglicherweise ist der 7. Tabellenplatz nötig, um nicht aus der B1 abzusteigen! Um diesen zu sichern, war ein Mannschaftserfolg unumgänglich - und er gelang furios!


Der Mannschaftskampf startete allerdings eher ernüchternd: Dieter (Brett 6) konnte einen Qualitätsverlust nicht vermeiden und unterlag trotz heftiger Gegenwehr. Kurz vor der Zeitkontrolle begann dann unsere große Stunde: in kurzer Folge gelang es Thomas (Brett 4), Knut (Brett 5) und Stefan (Brett 3), ihre Partien zu gewinnen! Zwischenstand damit: 3:1 - und Markus (Brett 7) mit zwei Mehrbauern und Gerhard (Brett 1) mit Mehrqualität standen praktisch auf Gewinn!


Leider dauerte es noch bis fast zur zweiten Zeitkontrolle, bis wir den erhofften Sieg unter Dach und Fach hatten. Gerhard übersah einen einfachen Figurengewinn und musste sich sehr mühen, um einem möglichen Dauerschach zu entgehen. Doch dann war es endlich soweit: Gerhard holte den 4. Punkt, Markus, Matthias (Brett 8) und Doc (Brett 2) willigten ins Remis ein, sodaß der Mannschaftserfolg eingetütet war.


Leider haben auch die Abstiegskonkurrenten gepunktet, so dass der theoretische Abstieg noch möglich ist. Mit der Leistung vom vergangenen Sonntag sollte dieser aber auch theoretisch bleiben!


Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13