3. Mannschaft gewinnt gegen Zabo 3 mit 5 : 3

Sf Hans Hübl gewinnt um Mitternacht als Letzter seine Partie gegen Benjamin Schwegler.

Wir traten ersatzgeschwächt in Zabo an und mussten gewinnen, um nicht abzusteigen. Ingo an Brett 3 konnte vorlegen und Tomas Paukert gewann an Brett 4 gegen Hüseinov klar. Steger verliert gegen den gewieften Mantel Ruben und ich an Brett 6 gegen Oran. Zwischenstand 2:2.


Anschließend gewinnt Leo an Brett 8, während Haupt gegen Alina verliert. Lohse hat einen Freibauern und wandelt diesen um und gewinnt deshalb. Als Letzter spielt Hans gegen Benjamin an Brett 2, Hans steht vorteilhaft,  Benjamin wehrt sich noch und kommt in Zeitnot, gibt dann auf. 


Wir sind Tabellensechster mit 10 Punkten und haben am letzten Spieltag den Tabellenführer Zirndorf 1 zu Gast.


(von Klaus-Peter Zeug)

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Kreisliga 2 und 3

Ru 2 am 08.11.2019

 

Pokal Halbfinale

am 25.10.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 2 am 03.11.2019

 

Schachtraining

mit Thomas Herbst

Gute Läufer-schlechte Läufer 15.11.19

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

15:-17.11.2019 Nürnberg

JÄKLECHEMIE WINTER-OPEN

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

Spielort: Muggenhofer Str. 122a, 90429 Nürnberg

Kontakt:talente@scjaeklechemie.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13