Erste Mannschaft weiter auf Aufstiegskurs

Gegen die SG Büchenbach-Roth gelang uns ein schön herausgespielter 5:3 Mannschaftssieg.

Mit der SG Büchenbach-Roth spielte erneut ein Konkurrent um den Aufstieg bei uns vor. Es entwickelte sich ein spannender Wettkampf an dessen Ende ein ungefährdeter 5-3 Erfolg stand. Markus auf Brett 5 machte mit einem (vom Mannschaftsführer ausdrücklich erlaubten!) Kurzremis den Anfang; erkältungsgeschwächt durfte er sich wieder nach Hause zurückziehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte Gerhard auf Brett 1 bereits eine vielversprechende Stellung herausgearbeitet und sicher in unseren ersten vollen Punkt umgewandelt. Leider musste Thomas auf Brett 3 in der Folge die Segel streichen; eine mißglückte Eröffnung ließ ihn überhaupt nicht zum Spiel kommen. Mit dem Sieg von Knut auf Brett 4 gingen wir erneut in Führung: Knut verbrauchte gerade seine letzten Minuten der Bedenkzeit über der Frage, ob er seinen Bauern in Dame, Turm oder Springer umwandeln sollte um Matt zu setzen, als sein Gegner (endlich) aufgab. Mit dem Remis von mir an Brett 2 und dem Zwischenstand von 3-2 ging es in die Schlussphase. Dieter auf Brett 6 gelang ein wunderschön herausgespielter Punkt im Endspiel guter Springer gegen schlechten Läufer - endlich saß er auf der richtigen Seite des Brettes! Da machte es auch nichts, dass Jürgen auf Brett 7 im Turmendspiel einen Trick übersah und ein remisliches Endspiel verlor. Bei dem Spielstand von 4-3 lief nur noch eine Partie: Gerd auf Brett 8 hatte durch einen Eröffnungstrick einen Mehrbauern erobert, den er konsequent bis ins Turmendspiel festhielt und verwertete. Das 5-3 nährt unsere Aufstiegshoffnung, wenngleich wir im direkten Vergleich zu Cadolzburg (vorübergehend) auf den zweiten Platz zurückfielen: bei den Brettpunkten müssen wir noch zulegen!

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13