Stell dir vor, es ist Nachholrunde, und niemand muss spielen

So geschehen in Gruppe 2. Alle Partien waren tatsächlich schon ausgetragen und gemeldet. In Gruppe 1 wurde aber tapfer gekämpft. Alles Weitere hier.

Sehr löblich, keine Partie war mehr offen, alles gespielt und auch gemeldet. Nur das zeitnahe Melden der Ergebnisse muss noch etwas geübt werden :-)

Weil 2 Spieler vom Turnier zurück getreten sind, ist ein Blick auf die Tabelle, wegen den diversen Freilosen, etwas verzerrend. Trotzdem scheint unser Wiedereinsteiger Moosberger unaufhaltsam zu marschieren und konnte sich auch nach vier Runden seine weiße Weste bewahren. Ihm dicht auf den Fersen, mit nur einem halben Zähler zurück, folgt Neumitglied Hutzler. Auch unser Fallensteller Kurz liegt mit einer Partie weniger und nur einem abgegebenen Remis noch gut im Rennen.

Bei unserem Nachwuchs konnte sich Ba Duc Duong bereits 2 Punkte sichern und hat natürlich vor noch mehrere Spieler kräftig zu ärgern.

Es bleibt spannend, nach der Kreisliga geht es weiter.

In Gruppe 1 stand eine Nachholpartie auf dem Plan, das vermeidliche Spitzenduell Wawor - Hannweber. Beide Spieler kamen mit Frust aus der mittelfränkischen Meisterschaft ans Brett und nur Hannweber konnte diesen mit einem Sieg zumindest dämpfen.

Zum Erstaunen des Turnierleiters fand auch eine vorgezogene Partie statt. Wolfrum - Paukert lieferten sich ein langes Duell das kurz vor Mitternacht mit dem Sieg von Wolfrum endete. Dieser hat nun bereits 3 von 4 Partien gespielt, während Hannweber erst eine Partie hinter sich hat.

Ein Blick auf die Tabelle zeigt deshab nur eine etwas verwirrende Momentaufnahme. Es konnte sich aber noch keiner der Spieler in die eine, oder andere Richtung absetzen. So harren wir der Dinge, die noch kommen mögen.

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Sommerfest

Freitag, 19.07.2019

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13 ab 17:00 Uhr

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

14.07. Bamberg

Blitzturnier

schachclub-bamberg.de

Modus:10 Runden x 10 Min.

 

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13