Bezirksliga 1, wir kommen!

Ein ungefährdeter 5,5 - 2,5 Auswärtssieg bei den abstiegsbedrohten Herzogenaurachern bedeutet den direkten Wiederaufstieg in die B 1

Sonntag, 17.4. kurz nach 18.00 Uhr: Doc gewinnt eine Figur, sein Gegner gibt auf, der Mannschaftssieg ist unter Dach und Fach! Was der Club noch schaffen möchte (und auch schaffen wird) ist uns gelungen: Aufstieg!

Der Sieg war ungefährdet: schon nach einer knappen Stunde brachte Markus uns mit 1 - 0 in Führung, er hatte mit seinem Gegner wohl einen anderen Zeitmodus gewählt. Dies nahmen die Schwarzspieler Thomas (Herbst) auf Brett 6, Dieter auf Brett 8, Knut auf Brett 4 und ich auf Brett 2 zum Anlass, die ausgeglichenen Partien auch mit dem entsprechenden Ergebnis zu beenden. Erleichtert wurde uns die Entscheidung durch die vielversprechenden Partien unserer restlichen Weiß-Spieler. Leider verpasste Thomas (Leising) auf Brett 3 aber den vollen Punkt; er gab seinen Mehrbauer zurück und musste dann mit dem unentschieden einverstanden sein.  Beim Stand von 3,5 - 2,5 war es dann an Doc, der nach schwierigem Beginn mit einem fein herausgespielten Sieg den entscheidenden Punkt beisteuerte. Den Schlusspunkt setzte Gerhard auf Brett 1: seinen kompromisslosen Angriff konnte der Gegner noch abwehren, allerdings nur auf Kosten dreier Bauern. Das Endspiel war dann nicht mehr zu halten und für Gerhard eine Sache der Technik...

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle insbesondere an alle Stamm- und Ersatzspieler: alle waren mit der notwendigen Motivation an Bord, es war (anders als in der Vorsaison) kein Problem, die Mannschaft für jeden Mannschaftskampf zu besetzen. Das wünsche ich mir auch für die kommende Saison!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Ingo (Montag, 18 April 2016 16:34)

    Meinen Glückwunsch an das Team, auch wenn der Sieg eigentlich ja gar nicht nötig gewesen währe, dank des Sieges von Büchenbach über Heilsbronn. Aber so ist es natürlich noch schöner

  • #2

    Ronald (Mittwoch, 20 April 2016 08:20)

    Glückwunsch!

    Übrigens unsere Nichtabstiegsfeier findet heuer sozusagen in Gottes Händen in Thalmässing statt.

  • #3

    Markus Hannweber (Mittwoch, 20 April 2016 10:59)

    Und bevor ich es vergessen, Glückwunsch an die 2. Mannschaft für dne Klassenerhalt. Es war keine einfache Saison für euch

  • #4

    Frank Zimmer (Samstag, 23 April 2016 22:20)

    Kommet alle her zu mir, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken.......

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

9. Runde 22.06.2018

 

Sommerfest 21.07.2018

 

 

 

Jugendschach:

Noris-Tarrasch 1873

14. Offene Nürberger Jugend-Stadtmeisterschaft

01.07.2018 ab 9:30 Uhr

Loni-Übler-Haus

Marthastr. 60

90482 Nürnberg

 

externe Termine:

29. Seebach-Open

31.Mai - 03.Juni 2018

Info:www.seebach-open.de

91091 Großenseebach

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13