Abstieg aus Gruppe 1 entschieden

In Gruppe 1 ist die Entscheidung über den Abstieg gefallen, Zeug schafft den Klassenerhalt, Glückwunsch

Gerd Wawor konnte nach durchwachsenem Start in das Turnier, in seinen letzten beiden Partien seiner Favoritenstellung gerecht werden und nun Platz 2 erklimmen. Nur ein Sieg von Wolfrum gegen Hannweber kann ihn davon noch vertreiben. Mit seinem Sieg gegen Tomas Paukert schickte er diesen gleichzeitig zurück in Gruppe 2. Klaus-Peter Zeug liegt in der Wertung hauchdünn vorne. Sein Sieg gegen Wolfrum wiegt schwerer als seine Erstrundenniederlage gegen Paukert. Dieser hat aber durch den Pokal durchaus wieder die Chance nächstes Jahr in Gruppe 1 starten zu können.

 

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte SoBer Siege
1. Hannweber,Markus   2029   SK Nürnberg 191 GER 3 0 0 3.0 4.50 3
2. Wawor,Gerhard   1940   SK Nürnberg 191 GER 2 1 1 2.5 2.75 2
3. Wolfrum,Peter   1631   SK Nürnberg 191 GER 1 1 1 1.5 2.25 1
4. Zeug,Klaus-Peter   1587   SK Nürnberg 191 GER 1 0 3 1.0 1.50 1
5. Paukert,Tomas   1546   SK Nürnberg 191 CZE 1 0 3 1.0 1.00 1

In Gruppe 2 setzte sich Pirsohn gegen Haupt durch und Dirk Lohse gewann gegen Dasbach. An beide ein herzlicher Glückwunsch

 

Und dann bestand Sf Herbst noch darauf, dass ein kleines Blitzturnier hier erwähnt wird. Zeug, Roßbach, Kurz, Herbst, Hannweber und Gastspieler Wenzlau traten im 5+3 Modus gegeneinander an. Nun ratet mal wer gewann? Mit jeweils einem halben Zähler Abstand war der Zieleinlauf: Herbst, Hannweber und Roßbach. Glückwunsch an Herbst!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Herr Schwänlein (Sonntag, 22 Mai 2016 16:36)

    Welch eine Sensation !!!!!!!!
    Zeug steigt nicht ab.

  • #2

    Herr Entlein (Sonntag, 22 Mai 2016 21:30)

    Klaus-Peter hat es mal wieder allen gezeugt!

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

Sommerfest 21.07.2018

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

20. Zabo-Open

14.09. - 16.09.2018

Gemeindesaal St. Stefan

Waldluststr. 70

90480 Nürnberg

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13