Mittelfränkische Schul-Mannschafts-Meisterschaft 2016, Update

Unsere Jugend war in vielen Teams erfolgreich vertreten!

Am letzten Samstag (26. November) fand am Martin-Behaim-Gymnasium die MSMM 2016 statt. Naturgemäß waren unsere Nachwuchsstars für ihre

jeweiligen Schulen in den verschieden Wertungsklassen am Start. Und das

überwiegend sehr erfolgreich: In der WK II (= U16) kam Arian Kelmendi

mit dem Dürer-Gymnasium auf den 1. Platz und qualifizierte sich mit

seiner Mannschaft damit genauso für die Bayerische Meisterschaft wie Ba

Duc Duong, Emanuel Adamiak und Luis Neumeier, die ebenfalls mit dem

Dürer-Gymnasium in der WK III (= U14) den 1. Platz belegten. In der WK

IV (= U12) landeten Mehmet Ergönül (Brett 1: 4 Punkte / 7) und Lirian

Kelmendi (Brett 4: 7 Punkte / 7) mit dem Dürer-Gymnasium 1 denkbar

unglücklich auf dem 2. Platz. Im selben Turnier stellten Jonas Petrinec,

Valentin Freymann, Damian Rutz und Lars Zauter in dieser Reihenfolge die

gesamte Mannschaft der Peter-Vischer-Schule und endeten auf einem guten

6. Platz. Mit zum Teil guten Einzelergebnissen platzierten sich Quang

Bach Duong (Dürer-Gymnasium 2, Brett 2) sowie Jonas Heemann und Mika

Ebert (Dürer-Gymnasium 3, Brett 1 & 2) mit ihren Mannschaften im

Mittelfeld. In der WK GS (= U10) kam Luis Sander (Brett 1: 5 Punkte / 7)

mit der Wahlerschule auf den 5. Platz, die dadurch beste Nürnberger

Grundschule wurde. Knapp dahinter landete Boris Prsa (Brett 1: 4 Punkte

/ 7) mit der Dr.-Theo-Schöller-Schule auf dem 7. Platz, unmittelbar

verfolgt von Luis Baumann (Brett 4: 4 Punkte / 6), der mit der

Wilhelm-Löhe-Schule auf Platz 8 endete.

Meine Gratulation an alle

 

genannten erfolgreichen Teilnehmer, ich hoffe keinen vergessen zu haben!

Am letzten Samstag (26. November) fand am Martin-Behaim-Gymnasium die MSMM 2016 statt. Naturgemäß waren unsere Nachwuchsstars für ihre

jeweiligen Schulen in den verschieden Wertungsklassen am Start. Und das

überwiegend sehr erfolgreich: In der WK II (= U16) kam Arian Kelmendi

mit dem Dürer-Gymnasium auf den 1. Platz und qualifizierte sich mit

seiner Mannschaft damit genauso für die Bayerische Meisterschaft wie Ba

Duc Duong, Emanuel Adamiak und Luis Neumeier, die ebenfalls mit dem

Dürer-Gymnasium in der WK III (= U14) den 1. Platz belegten. In der WK

IV (= U12) landeten Mehmet Ergönül (Brett 1: 4 Punkte / 7) und Lirian

Kelmendi (Brett 4: 7 Punkte / 7) mit dem Dürer-Gymnasium 1 denkbar

unglücklich auf dem 2. Platz. Im selben Turnier stellten Jonas Petrinec,

Valentin Freymann, Damian Rutz und Lars Zauter in dieser Reihenfolge die

gesamte Mannschaft der Peter-Vischer-Schule und endeten auf einem guten

3. Platz. Mit zum Teil guten Einzelergebnissen platzierten sich Quang

Bach Duong (Dürer-Gymnasium 2, Brett 2) sowie Jonas Heemann und Mika

Ebert (Dürer-Gymnasium 3, Brett 1 & 2) mit ihren Mannschaften im

Mittelfeld. In der WK GS (= U10) kam Luis Sander (Brett 1: 5 Punkte / 7)

mit der Wahlerschule auf den 5. Platz, die dadurch beste Nürnberger

Grundschule wurde. Knapp dahinter landete Boris Prsa (Brett 1: 4 Punkte

/ 7) mit der Dr.-Theo-Schöller-Schule auf dem 7. Platz, unmittelbar

verfolgt von Luis Baumann (Brett 4: 4 Punkte / 6), der mit der

Wilhelm-Löhe-Schule auf Platz 8 endete.

Meine Gratulation an alle

 

genannten erfolgreichen Teilnehmer, ich hoffe keinen vergessen zu haben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

20. Zabo-Open

14.09. - 16.09.2018

Gemeindesaal St. Stefan

Waldluststr. 70

90480 Nürnberg

 

17. Sparkassen-Open 2018

Forchheim/Heroldsbach

21.09. - 23.09.2018

www.schachclub-forchheim.de/open/

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13