Markus Hannweber gewinnt das Handicapturnier

Es war mal wieder Zeit für ein Handicapturnier. Spieler mit bessere DWZ Zahl mussten mit weniger Bedenkzeit auskommen

Natürlich ist bei so einem Turnier der Fun Faktor am wichtigsten. Spieler mit in etwa gleicher DWZ hatten jeweils 10 Minuten Bedenkzeit. War der DWZ Unterschied zu groß, musste sich der bessere Spieler mit 5 Minuten begnügen, während sein Gegner dann gemütliche 15 Minuten hatte. Nach dem Blitzturnier in der letzten Woche, in dem sich Otmar Steger den Sieg sichern konnte, musste sich diesmal mit dem 2. Platz hinter Markus Hannweber begnügen, der mit weiser Weste das Turnier beenden konnte.

Rangliste: Stand nach der 7. Runde 
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 Punkte SoBerg
1. Hannweber,Markus 1926 ** 1 1 1 1 1 1 6.0 15.00
2. Steger,Otmar 1956 0 ** 1 1 1 1 1 5.0 10.00
3. Herbst,Thomas 1823 0 0 ** 1 1 1 1 4.0 6.00
4. Paukert,Tomas 1518 0 0 0 ** 1 1 1 3.0 3.00
5. Kurz,Leonhard 1679 0 0 0 0 ** 1 1 2.0 1.00
6. Dasbach,Hans 1166 0 0 0 0 0 ** 1 1.0 0.00
7. Haupt,Werner 1389 0 0 0 0 0 0 ** 0.0 0.00

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Klötzchenschieber (Sonntag, 04 Dezember 2016 18:01)

    Kein Wunder, wahrscheinlich hat ihm die Weste die Züge eingesagt...

  • #2

    Klötzchenschieber (Sonntag, 04 Dezember 2016 18:05)

    ...und wahrscheinlich sind auch die Turniergewinne der Vergangenheit auf genau diese Weste zurückzuführen! Ich fordere eine Untersuchung und ab sofort ein Westen-Verbot!

  • #3

    Markus Hannweber (Montag, 05 Dezember 2016 06:13)

    Meine Weste ist die Beste!

  • #4

    Klötzchenschieber (Montag, 05 Dezember 2016 07:34)

    Ja, wie klug sie doch ist...

  • #5

    Markus Hannweber (Montag, 05 Dezember 2016 13:28)

    Was man nicht im Kopf hat, muss man wohl oder über woanders haben

  • #6

    Klötzchenschieber (Montag, 05 Dezember 2016 15:03)

    Und dann auch noch zugeben! Das ist zwar ehrlich, aber da kann es nur eine Konsequenz geben: Aberkennung sämtlicher Titel der vergangenen 10 Jahre! Alternativ können wir die Titel höchstens der "weisen Weste" verleihen...

  • #7

    Markus Hannweber (Montag, 05 Dezember 2016 16:39)

    Dazu muss ich mal kurz den Spielleiter befragen.
    Er sagt, das ist schon alles in Ordnung so

  • #8

    Dudenator (Dienstag, 06 Dezember 2016 00:12)

    Man­no­mann, manch einer könnte echt eine "weise Weste" brauchen, die ihm mal auf die Sprünge hilft!
    Wenn´s mal wieder länger dauert: In diesem Fall könnte auch ein Duden große Hilfe leisten. Nur so ein Wink mit dem Zaunpfahl...

  • #9

    Thomas Herbst (Dienstag, 06 Dezember 2016 19:45)

    @ Dudenator
    Es handelt sich in der Tat um eine „weise Weste“, da eine „weiße Weste“ kaum in der Lage wäre Züge einflüstern…

  • #10

    Dudenator (Dienstag, 06 Dezember 2016 21:48)

    @ Thomas Herbst
    Gratulation, der Fehler wurde treffend analysiert!
    Klötzchenschieber hat das ja auch schon erkannt, nur wollte sich der Autor des Textes wohl vermutlich doch die "weiße Weste" anziehen...

  • #11

    Kommentar-Vogel (Samstag, 10 Dezember 2016 00:38)

    Ich weis es nicht, aber ich denke, dass ist ein Hinweiß :-)
    Man könnte auch sagen: Eine plumpe Schleichwerbung für ein neuartiges Produkt ("weise Weste"). Fehlt nur noch der Bestell-Link! Ich denke nämlich schon ernsthaft über einen Kauf nach...

  • #12

    Markus Hannweber (Samstag, 10 Dezember 2016 09:48)

    Leider verwenden wir immer noch das sehr löchrige Jimondo System für die Homepage. Und das ist nicht so leicht zu überreden den Artikel nur einmal auf die Homepage zu setzen, selbst wenn der bei den News überhaupt nicht erscheinen sollte. Es bleibt nur übrig, den Artikel komplett zu löschen und neu rein kopieren. Die würde aber auch alle diese wertvollen Kommentare löschen.

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Bezirksliga 1 und B2b

2. Runde 04.11.2018

 

Kreisliga K2

2. Runde 09.11.2018

Kreisliga K3

1. Runde 23.11.2018
 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

17. Sparkassen-Open 2018

Forchheim/Heroldsbach

21.09. - 23.09.2018

www.schachclub-forchheim.de/open/

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13