Thomas Herbst ist neuer Schnellschachmeister

7 Runden Schnellschach, ein starkes Teilnehmerfeld, das waren die Eckdaten für das Turnier

Nach dem doch sehr enttäuschenden Teilnehmerfeld in der Blitzmeisterschaft, sah es hier deutlich besser aus. Immerhin 7 Spieler hatten eine DWZ über 1700, die Vorraussetzungen für ein spannendes Turnier waren gegeben.
Und tatsächlich wechselte die Führung mit fast jeder Runde. So lag nach dem ersten Tag und den ersten 3 Runden noch Horst Huger vorne, musste sich am Schluss aber mit Platz 4 begnügen. Auch unser Knut Roßbach wollte seinem Ruf als Zeitnotfanatiker mal wieder untermauern, was ihm am Ende eine bessere Platzierung kostete.
Vor der letzten Runde lag Thomas Wißmeier in Führung, doch musste er sich zum Abschluss mit einem Remis gegen Otmar Steger begnügen und so konnte Thomas Herbst mit seinem Sieg gegen Leo Kurz noch vorbeiziehen. Glückwunsch!

 

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde 
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Herbst,Thomas   1823   SK Nürnberg 191 GER 4 3 0 5.5 23.5 17.00
2. Wißmeier,Thomas   1755   SK Nürnberg 191 GER 4 2 1 5.0 29.0 20.00
3. Gebhard,Thomas   1924   SK Nürnberg 191 GER 3 3 1 4.5 27.5 15.25
4. Huger,Horst   1844   SK Nürnberg 191 GER 3 3 1 4.5 23.0 11.50
5. Roßbach,Knut   1915   SK Nürnberg 191 GER 4 1 2 4.5 22.0 9.25
6. Steger,Otmar   1956   SK Nürnberg 191 GER 3 2 2 4.0 25.5 11.25
7. Ammon,Ronald   1775   SK Nürnberg 191 GER 2 2 3 3.0 22.0 5.75
8. Paukert,Tomas   1518   SK Nürnberg 191 CZE 3 0 4 3.0 22.0 4.00
9. Kurz,Leonhard   1509   SK Nürnberg 191 GER 1 0 6 1.0 25.0 0.00
10. Dasbach,Hans   1166   SK Nürnberg 191 GER 0 0 7 0.0 25.5 0.00

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

Nachholrunde 25.05.2018

8. Runde 08.06.2018

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Rapid-Turnier-Postbauer-Heng

01.05.2018

 

externe Termine:

29. Seebach-Open

31.Mai - 03.Juni 2018

Info:www.seebach-open.de

91091 Großenseebach

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13