SC JÄCKLEC. 2.   3,5 : 4,5 SKN 1911- 4

Werner Haupt sichert den Mannschaftssieg am Schluss in einem Blitzspiel.

Wir waren beim Tabellenführer zu Gast. Dirk Lohse einigt sich rasch an Brett 2 mit Jan Petermann auf ein Remis. An Brett 5 gewinnt Jakob Pirsohn schnell gegen Peter Lingl und Bernd Wißmeier siegt am 1. Brett gegen den nachgemeldeten Henry Flikweert. Danach einigt sich Duong Ba Duc in ausgeglichener und remisverdächtiger Stellung auf ein Unentschieden. Ebenso wird an Brett 8 zwischen Rene Ammon und Franz Norbert Remis vereinbart. Besser ein halber Punkt als gar keiner dachte ich mir.  Zwischenstand 3,5 zu 1,5 für uns. Danach verliert Harald Pettermann am 3. Brett gegen Lingl, Xenia. Am Brett 4 spiele ich gegen Tobias Völkl. In einem Scotch for Knights Game finde ich nicht die richtige Fortsetzung, über sehe aber dann auch einen vorteilhaften Zug. Im weiteren Verlauf spielt der Gegner druckvoll und ich finde nicht die richtige Verteidigung und muss später aufgeben. Es liegt an Werner Haupt, wie der Mannschaftskampf ausgeht. In einem Krimi am Schluss hat der Gegner das Remisangebot von Werner ausgeschlagen und wird am Schluss noch mattgesetzt. Durch diesen Sieg sind wir jetzt Tabellenführer in der K3.

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

Nachholrunde 25.05.2018

8. Runde 08.06.2018

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Rapid-Turnier-Postbauer-Heng

01.05.2018

 

externe Termine:

29. Seebach-Open

31.Mai - 03.Juni 2018

Info:www.seebach-open.de

91091 Großenseebach

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13