Markus Hannweber ist neuer Vereinsblitzmeister

Endlich wieder ein ausgetragenes Vereinsturnier, und Markus Hannweber konnte sich in einem kleinen, aber feinen Teilnehmerfeld, in die Siegerliste eintragen

Dabei kam ihm die Hilfe so ziemlich aller anderen Teilnehmer zu Gute.

- Otmar Steger konnte in Zeitnot eine Gewinnstellung nur noch ins Remis retten

- Matthias Pannek stellte in Gewinnstellung einen Läufer ein, und damit alle Hoffnung auf was Zählbares

- Leo Kurz übersah auch einen einfachen Gewinnzug

- Tomas Paukert stellte Bauer, Turm und Dame ein

- und in der letzten Runde, ein Remis reichte Markus bereits zum Sieg, trennten sich er und Thomas Herbst schiedlich friedlich mit genau diesem Ergebnis, auch wenn es Thomas schon tapfer probiert hatte zu gewinnen.

Fazit, dem Tüchtigen hilft das Glück :-)

Rangliste: Stand nach der 5. Runde 
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 Punkte SoBerg
1. Hannweber,Markus 1926 ** ½ 1 ½ 1 1 4.0 7.75
2. Steger,Otmar 1924 ½ ** ½ ½ 1 1 3.5 6.25
3. Pannek,Matthias 2006 0 ½ ** 1 1 1 3.5 5.75
4. Herbst,Thomas 1824 ½ ½ 0 ** 1 1 3.0 4.75
5. Paukert,Tomas 1505 0 0 0 0 ** 1 1.0 0.00
6. Kurz,Leonhard 1679 0 0 0 0 0 ** 0.0 0.00

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

Nachholrunde 25.05.2018

8. Runde 08.06.2018

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Rapid-Turnier-Postbauer-Heng

01.05.2018

 

externe Termine:

29. Seebach-Open

31.Mai - 03.Juni 2018

Info:www.seebach-open.de

91091 Großenseebach

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13