Dritte Mannschaft verliert in Neumarkt

Da es viele Absagen gab, blieben zwei Bretter unbesetzt.

Mit 6 Spielern waren die Chancen gering, zu gewinnen. Rene (Brett8) verlor sein Spiel, hätte aber zuvor in Vorteil kommen können. Danch verliert Leo sein Spiel an Brett 4 gegen Michael und Hans einigt sich mit seinem Gegner auf ein Remis. Danach gab Theodore Berkhout auf gegen Andre Schilay. An Brett 1 übersah ich im Mittelspiel einen starken Zug und hätte in Vorteil gehen können. Eva verteitigte gut und wir einigten uns später auf Remis. Zuletzt kämpfte noch Tomas Paukert gegen  Simon Drechsel an Brett 3. Der Gegner hatte einen Bauern mehr, aber Thomas konnte sich noch ins Remis retten. Ich hoffe, dass zum nächsten Spiel wir wieder vollzählig sind.

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Schnellschach

07.12.2018

14.12.2018

 

Weihnachtsfeier

21.12.2018 ab 19:00 Uhr

Restaurant Athos, Johannisstr. 118, Nbg.

Kreisliga K2

4. Runde 18.01.2019

Kreisliga K3

2. Runde 18.01.2019

 

Bezirksliga 1 und B2b

4. Runde 27.01.2019

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

KEM 2019

Kreiseinzelmeisterschaft

Nürnberg, Südstadtforum

Siebenkeesstr 4

03.01. - 06.01.2019

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13