Kreis-Jugend-EM 2018 - Zweimal Gold & einmal Bronze!!!

Ba Duc (U16) und Quang Bach (U12) Duong sind Kreismeister - Robin Rudolf (U8) ist Drittplatzierter!

Bei der diesjährigen Kreis-Jugend-Einzel-Meisterschaft, die vom 2. bis 4. November im Loni-Übler-Haus ausgetragen wurde, waren wir mit 13 Teilnehmern nicht nur quantitativ gut vertreten, auch das Ergebnis konnte sich sehen lassen:
In der U8 hatten wir zwar mit Robin Rudolf nur einen Teilnehmer am Start, doch konnte dieser mit einem dritten Platz auf Anhieb überzeugen. Seine 3,0 Punkte im mit der U10 zusammen gelegten 7-rundigen CH-Turnier bedeuteten dort den 18. Platz, aber eben in der getrennten U8-Tabelle den Bronze-Pokal, meine herzliche Gratulation hierzu! :-))
In der U-10 stellten wir zwar mit 6 Teilnehmern die stärkste Fraktion, doch nicht alle erwischten ihren allerbesten Tag! Am erfolgreichsten war mit 4,5 Punkten David Leon Tacu auf Platz 6, der jedoch gleich zweimal leicht zu gewinnende Partien noch zum Remis verdarb und deswegen mit seinem Schicksal etwas haderte. Dahinter reihten sich Constantin Wascher (4,0 Punkte, Platz 11), Ilias Altun (3,0 Punkte, Platz 15), Damian Rauch (3,0 Punkte, Platz 17), Luis Baumann (2,5 Punkte, Platz 20) und Alexander Lupanciuc (1,0 Punkte, Platz 24) in die Tabelle ein. Fast allen muss ich allerdings noch eine Frage stellen: Warum habt ihr meistens von eurer Bedenkzeit nur zirka 3 Minuten pro Partie genutzt? ;-D

In der U12 hatten wir drei Teilnehmer gemeldet: Seinen Vorjahres-Titel wollte dabei Quang Bach Duong als deutlicher DWZ-Favorit wiederholen und sein Ziel war bereits nach 6 von 7 Runden mit der Maximalausbeute erreicht, herzlichen Glückwunsch! :-)) Leider verpassten dahinter Oskar Emil Paul (4,0 Punkte, Platz 5) und Alexander Dieterle (2,5 Punkte, Platz 7) jeweils durch Niederlagen in der Schlußrunde einen Platz ganz oben, obwohl sie zumeist recht gut spielten.

Im sehr ausgeglichen besetzten U14-Turnier konnten unsere zwei Teilnehmer leider nicht vorne mitmischen. Sowohl Mehmet Ergönül (2,0 Punkte, Platz 11) als auch Benedict Weinmann (2,0 Punkte, Platz 12) blieben im 5-rundigen CH-Turnier knapp unter 50 Prozent und damit auch unter ihren Möglichkeiten. Bei der Analyse eurer Partien ist auffällig,
dass ihr eure gute Spielanlage noch zu oft durch durch grobes Übersehen von gegnerischen Schlagzügen verderbt...

In der U16 hatten wir mit Ba Duc Duong nur einen Teilnehmer am Start, der aber seine Aufgabe gewohnt souverän und erfolgreich löste. Nach seinem dritten Platz im Vorjahr ging er diesmal als DWZ-Mitfavorit an den Start und sicherte sich bereits nach 4 von 5 Runden mit eben so vielen Punkten den Meister-Titel, meinen herzlichen Glückwunsch dazu! :-))

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Pokal Finale

November/Dezember

Otmar Steger - T. Wißmeier

 

Kreísliga 2 und 3

Ru 3 am 22.11.2019

 

Schnellschach VM

29.11.19 und 06.12.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 3 am 01.12.2019

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

15:-17.11.2019 Nürnberg

JÄKLECHEMIE WINTER-OPEN

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

Spielort: Muggenhofer Str. 122a, 90429 Nürnberg

Kontakt:talente@scjaeklechemie.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13