Mittelfränkische JBEM 2019 mit 3 unserer "Youngsters" am Start

Ein überlegener Sieger, ein glücklicher Zweiter und ein tragischer Held!

Bei der jährlich in Vorra ausgetragenen Jugend-Bezirks-Einzel-Meisterschaft waren wir diesmal mit drei bzw. fünf (siehe unten) "Musketieren" in zwei Altersklassen vertreten. Diese schlugen sich naturgemäß von "überragend" bis "wacker" ;-D

U12 (17 Teilnehmer): Das Turnier von Quang Bach Duong, der als Zweiter der Setzliste an den Start ging, läßt sich sehr einfach zusammen fassen: Sechs Siege und ein Remis gegen den topgesetzten Hugo Danninger (SpVgg Zabo-Eintracht) bedeuteten am Ende den souveränen Titelgewinn mit einem ganzen Punkt Vorsprung, herzlichen Glückwunsch!!! Nach seinem 3. Platz im Vorjahr nutzte Quang sein letztes Jahr in der U12 und qualifizierte sich erneut für die "Bayerische"!!!
Dagegen hatte das Turnier von Oskar Emil Paul, als Fünfter der Setzliste gestartet, zwei sehr unterschiedliche Phasen: Zunächst legte er los wie die "Feuerwehr" und lag nach drei Runden mit ebenso vielen Punkten allein an der Spitze, doch dann erwies sich das Restprogramm mit allen "DWZ-Riesen" als (noch) zu schwierig! Die abschließenden vier Niederlagen am Stück liesen Oskar mit der besten Wertung des Turniers auf Platz 11 abrutschen. Trotzdem eine sehr gute Leistung!
Ebenfalls am Start war mit Christian (4,0 Punkte, Platz 7) und Maximilian Zimmer (3,5 Punkte, Platz 8) der Nachwuchs unseres im Exil lebenden "Sheriffs" Dr. Frank Zimmer, der (da vor Ort) vielleicht noch selbst darüber berichten möchte?!

U14 (15 Teilnehmer): Wir gratulieren Nese Pinar Albayrak (SpVgg Zabo-Eintracht) zum Titelgewinn!

U16 (13 Teilnehmer): Auch Ba Duc Duong ging als Zweiter der Setzliste ins Rennen, doch gegen den nominell besten Spieler des Turniers, Lorenz Hofmann (SV Lauf), war bei 200 DWZ-Punkten Abstand nichts zu bestellen. Aber auch Ba Duc spielte ein starkes Turnier und kam trotz einer Niederlage und zweier Remisen sowie etwas "Schützenhilfe" in der letzten Runde mit 5,0 Punkten auf den zweiten Platz, herzlichen Glückwunsch! Nach seinem 4. Platz im Vorjahr könnte dies die Qualifikation für die "Bayerische" bedeuten!? - Was ihm im Turnierschach verwehrt blieb, holte Ba Duc dafür im "Blitz" nach und sicherte sich den Meistertitel in der U16, Gratulation!!!

U18: (5 Teilnehmer): Wir gratulieren Lorenz Schilay (SK Neumarkt) zum Titelgewinn!

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 1 am 13.10.2019

 

Kreisliga 2

Ru 1 am 18.10.2019

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13