Die ersten Mannschaftspunkte für die Vierte

Mit dem ersten Sieg der Saison konnte die „Rote Laterne“ der 3. Kreisliga an die Gäste von Zabo-Eintracht 6 weitergereicht werden

Die 6. Mannschaft von Zabo-Eintracht war mit acht Spielern angereist und so fand jedes Mannschaftsmitglied der beiden Tabellenletzten einen Gegner. Der 5:3 Mannschaftssieg war angesichts eines um 150 DWZ-Punkten höheren Mannschaftsschnittes der Vierten nicht überraschend, aber nach dem bisherigen Verlauf der Saison doch ein besonderes Erlebnis. Mit einem schnellen Sieg brachte Lirian Kelmendi die Heimmannschaft in Führung. Es folgten ein Remis am dritten Brett durch Harald Petermann und eine weiterer Sieg durch Peter Sauermann am Siebten. Jonas Heemann am achten und Hans Dasbach am fünften Brett mussten sich ihren Gegnern geschlagen geben, was nach dem Sieg von Udo Hutzler am vierten Brett einen Zwischenstand von 3,5:2,5 Brettpunkten nach sechs beendeten Partien bedeutete. Die bis zum Zeitlimit geführten Partien an den ersten beiden Brettern mussten also die Entscheidung bringen, wobei das erste Brett von Zabo 6 schon seit dem Mittelspiel gegen den Autor, Dirk Lohse, klar auf Verlust stand. Das Aufblinken der schwarzen Fahne auf der Schachuhr nach zweieinhalb Stunden Bedenkzeit bedeutete lediglich den Verlust der immer vorhandenen Chance auf ein Remis durch Patt; zusammen mit einem Unentschieden von Werner Haupt an Brett 2 kam es somit zum 5:3 Endstand. Unser nächster Auswärtskampf führt uns in 14 Tagen (5. April) nach Stein zu einer Mannschaft, welche mit zwei Unentschieden und einem Sieg bisher eine solide Mannschaftsleistung geboten hat und zwei Punkte über uns im Mittelfeld rangiert.

 

Dirk Lohse

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Bezirksliga 1 und B2b

9. Runde 28.04.2019

 

Vereinsmeisterschaft

5. Runde 26.04.2019

 Nachholrunde 17.05.2019

 

Kreisliga K2

9. Runde 03.05.2019

Kreisliga K3

7. Runde 03.05.2019

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

16.04.-20.04.19

Mittelfränkische Schachmeisterschaft 2019

Gaststätte DJK Falke, Sudetendeutsche St. 60, 90480 Nürnberg,

 

31.05. BAMBERG

BAMBERG-OPEN - BLITZTURNIER

Bedenkzeit:3 minuten + Bonus 2 Sek/Zug

Spielort:Heinrichsdamm 32,

96047 Bamberg

INTERNET:www.bamberg-open.de

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13