Thomas Wissmeier und Markus Hannweber teilen sich den Sieg bei der Saisoneröffnung

10 Spieler stellten sich der Schach 960 Herausforderung

 

Wie angekündigt, spielten wir nach den Regeln des 960 Schach. D.h. die Aufstellung der Grundreihe wird ausgewürfelt. Das führte natürlich einigen kuriosen Stellungen und viel Spaß am Brett, jedenfalls bei denen die gewonnen haben :-) Einige Spieler können sich mit diesen Regeln aber scheinbar nicht so ganz anfreunden, aber zu ernst darf man das sowieso nicht nehmen.

Am Ende gewannen die beiden Erstplatzierten alle ihre Partien und remisierten nur gegeneinander. Eine verfeinerte Wertung war somit nicht möglich, daher Glückwunsch an Beide!

 

Rangliste: Stand nach der 9. Runde 
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte SoBerg
1. Hannweber,Markus 1926 ** ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 8.5 32.25
2. Wißmeier,Thomas 1703 ½ ** 1 1 1 1 1 1 1 1 8.5 32.25
3. Weinmann,Stefan 2157 0 0 ** 1 1 1 1 ½ 1 1 6.5 20.00
4. Ammon,Ronald 1774 0 0 0 ** 1 0 1 ½ 1 1 4.5 11.50
5. Müller, Gerhard   0 0 0 0 ** 1 1 1 0 1 4.0 11.00
6. Paukert,Tomas 1500 0 0 0 1 0 ** 0 1 1 1 4.0 10.00
7. Zoller, Rudolf   0 0 0 0 0 1 ** 1 ½ 1 3.5 8.50
8. Lohse,Dirk 1522 0 0 ½ ½ 0 0 0 ** 1 1 3.0 8.00
9. Weinmann,Benedict 799 0 0 0 0 1 0 ½ 0 ** ½ 2.0 6.00
10. Kotrini, Thomas   0 0 0 0 0 0 0 0 ½ ** 0.5 1.00

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Schnellschach VM

29.11.19 und 06.12.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 3 am 01.12.2019

 

Pokal Finale

13.12.2019

Otmar Steger - T. Wißmeier

 

Kreísliga 2 und 3

Ru 4 am 17.01.2020

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 Kreiseinzelmeisterschaft          03. - 06.01. 2020

Südstadtforum Nürnberg

Siebenkeesstr. 4

Modus: 7 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13