Die Dritte verliert mit 3 Ersatzspielern die Tabellenführung

In Neumarkt setzt es eine 5,5 - 2,5 Niederlage

Wir waren zu Gast in Neumarkt - die in Bestbesetzung antraten - und schon früh einigten sich an Brett 2 Theodore Berkhout und Adalbert Röckl auf ein Remis, ebenso gab es später Remis bei Leo Kurz gegen Josef an Brett 5. Leo machte ein inkorrektes Läuferopfer auf f7 und kam dadurch schon in der Eröffnung in Figurennachteil. Müller Gerhard spielte unvorsichtig und verlor gegen die konsequent und gut spielende Mariea Schilay. Längere Zeit konnte ich gegen Andre Schilay an Brett 4 die Stellung halten,

am Schluß spielten wir im Blitztempo und im 39 Zug reklammierte Andre die Zeit. Danach verlor Zoller gegen Held und Nicolas Bisterfeld gewann gegen Benedikt Münz an Brett 1 sein Spiel. Zum Schluss spielten noch der von Neumarkt 3 nachnominierte und gut spielende Paul Spangler gegen Peter Wolfrum. Leider verlor auch Peter das Endspiel.

 

 

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

Termine bis auf weiteres ausgesetzt!

 

Bezirksliga 1 und 2b

Bezirksspieltage Runden 8 +

9 werden auf unbestimmte Zeit verschoben

 

Kreísliga 2 und 3

Termine bis auf weiteres ausgesetzt!

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

          

      

 

 

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13