Die zweite Mannschaft hat den zweiten Tabellenplatz belegt in der K2

Trotz knapper Niederlage gegen Noris-Tarrasch Nürnberg 7 ist die zweite Mannschaft Tabellenzweiter und aufstiegsberechtigt.  

Am letzten Spieltag einigten sich zuerst Otmar und Carlos auf Remis. Dann hatten Jonas an Brett 6 und Rudolf an Brett 8 auch Remis. Das Zwischenergebnis lautete 1.5-1.5.  
Im London-System hat Minh an Brett 4 gewonnen. Danach hat Harald Duscha an Brett 7 im Bauernendspiel verloren. Ronald Ammon gab an Brett 2 in schlechter Stellung auf.  Später gab Helmut Schallock gegen Klaus-Peter Zeug in hoffnungsloser Stellung auf. Zuletzt konnte Peter Wolfrum an Brett 3 den Freibauer nicht mehr aufhalten und gab auf. Trotz einer Niederlage mit 3.5 - 4.5 reicht der zweite Platz zum Aufstieg. 

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Vereinsmeisterschaft

Nachholsrunde:17.05.2024

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

          

      

 

 

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13