VM 2014: Gigantenduell endet Remis

In Gruppe 1 trennten sich die beiden Teilnehmer der 1. Mannschaft nach hartem Kampf mit einem friedlichen Remis. In Gruppe 2 stellt SF Lohse die Weichen auf einen erneuten Turniersieg.

Als Nachholpartie der 1. Runde stand die Partie der beiden Favoriten Weinmann und Dr. Höwel an, und beide boten viel. Erst versuchte unser 2. Vorsitzender am Königsflügel aktiv zu werden. Er unterschätzte aber den Angriff seines Gegners am Damenflügel. Dort kam unser 'Doc' gefährlich in die gegnerischer Stellung, und SF Weinmann war fast nur noch am Löcher flicken.

 

Für die Kiebitze völlig überraschend, konnte er es dann aber ausnutzen, daß SF Höwel alle seine restlichen Figuren für den Angriff am Damenflügel platziert hatte, und schuf sich einen gefährlichen Freibauern, der nicht mehr zuhalten schien. Diverse Mattdrohungen seines Gegners verhinderten aber letztlich den Durchmarsch, und so endete die Partie überraschend mit Dauerschach und Remis. Eine versprochene Partienotation mit Analyse steht leider noch aus, wird aber hoffentlich noch nachgereicht!

 

In der zweiten Partie des Abends standen sich unser Fallensteller Kurz und Lohse gegenüber. Auch hier ging es für den Zuschauer interessant zur Sache. Wahrscheinlich aus Altersmildheit ignorierte SF Kurz einen einfachen Bauerngewinn, was dem Spiel von SF Lohse wahrscheinlich den entscheidenden Auftrieb gab, denn er gewann seinerseits einen ersten Bauern. Im folgenden Turmendspiel erweitere er seinen Vorteil auf zwei Bauern und führte die Partie souverän zum Gewinn. Glückwunsch!

 

Alle Ergebnisse wie immer auf der Turnierseite ...

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Kreisliga 2 und 3

Ru 1 am 18.10.2019

 

Pokal Halbfinale

am 25.10.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 2 am 03.11.2019

Schachtraining

15.11.19

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

15:-17.11.2019 Nürnberg

JÄKLECHEMIE WINTER-OPEN

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

Spielort: Muggenhofer Str. 122a, 90429 Nürnberg

Kontakt:talente@scjaeklechemie.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13