SF Fuchs siegt im Bronsteinblitz

Unser erstes Bronsteinblitz stand auf dem Programm, und der Favorit setzte sich überlegen durch.

Vom Ergebnis her wenig überraschend, unser Fuchs ist halt ein alter Fuchs. Auf den Plätzen landeten punktgleich Roßbach und der Autor, lediglich durch eine knappe Wertung getrennt.

 

Entgegen der Ankündigung spielten wir im etwas längeren Modus 5 +3. Also 5 Minuten Zeit plus 3 Sekunden zusätzlich für jeden Zug. Als Fazit der längeren Zeit kann man sagen, das bringt sehr wenig, ist sogar eher kontraproduktiv.

 

Wer's nicht glaubt, frage mal nach bei SF Herbst. Irgendwie hat man das Gefühl, es ist doch genug Zeit, führt aber schlicht dazu, dass man noch leichter fällt als im normalen Blitz. Ob es beim Modus 3+2 anders ist?

 

Trotzdem eine interessante Variante, die sich im Turnierkalender sicher noch öfters finden wird.

 

Die Ergebnistabelle findet ihr hier ...

 

(von Markus Hannweber)

 

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Kreisliga 2 und 3

Ru 1 am 18.10.2019

 

Pokal Halbfinale

am 25.10.19

 

Bezirksliga 1 und 2b

Ru 2 am 03.11.2019

Schachtraining

15.11.19

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

15:-17.11.2019 Nürnberg

JÄKLECHEMIE WINTER-OPEN

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 15 min + 30s

Spielort: Muggenhofer Str. 122a, 90429 Nürnberg

Kontakt:talente@scjaeklechemie.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 20:00 Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13