Ist der Fuchs aus dem Haus...

... tanzt der Herbst. Kaum ist unser Spitzenspieler im Urlaub, da greift Thomas Herbst wieder zum Turniersieg.

Es war wieder ein ereignisreicher Abend im Schachclub. Erst die Auslosung des Vereinspokals mit einer bezaubernden Glücksfee, Schachtraining mit Thomas Herbst (kompetent, aber lange nicht so hübsch), und dann noch ein Fischerschachturnier.


Die Paarungen des Pokalturniers gibt es in einem separaten Artikel, kommen wir zum Fischerschach.


Wie sich wahrscheinlich schon rumgesprochen hat, wird bei Fischerschach die Grundreihe ausgewürfelt, was sämtliches Wissen über Eröffnungstheorie obsolet macht. Dazu noch ein Blitzmodus, und fertig ist das perfekte Fun-Turnier. Selbst schuld, wer da nicht mitmacht!

 

Wie schon in den letzten Blitzturnieren oftmals der Fall, setzte sich wieder Thomas Herbst durch. Was ist nur mit dem Mann los? Auf seine alten Tage legt er seine Blitzschwäche ab und gewinnt in Serie. Ob er nun weniger überlegt und einfach schnell zieht? Oder heimlich geübt hat? Wer kann das schon sagen.

 

Hier geht´s zur Ergebnistabelle ...

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

Sommerfest

Freitag, 19.07.2019

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13 ab 17:00 Uhr

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

14.07. Bamberg

Blitzturnier

schachclub-bamberg.de

Modus:10 Runden x 10 Min.

 

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13