3. Fischerschach / Schach 960-Turnier

Schon eine kleine Tradition, unser Fischerschachturnier. Diesmal konnte sich unser 2. Vorsitzender Stefan Weinmann in die Siegerliste eintragen.

Mit 10 Spielern, darunter immerhin 5 Spieler der 1. Mannschaft, fand unser 3. Fischerschachturnier statt.

 

Das besondere an dieser Turnierform ist, dass die Aufstellung der Grundreihe ausgewürfelt wird und man sich somit nicht mehr auf seine Kenntnisse der Eröffnungstheorie verlassen kann. Obwohl es sich dabei um eine offizielle FIDE-Disziplin handelt, inklusive eines offiziellen FIDE Weltmeisters, stand der Spaß ganz klar im Vorgrund.

 

Am Besten kam diesmal Stefan Weinmann zurecht und siegte - nach der Korrektur der Tabelle - nicht mehr ganz so souverän vor Thomas Gebhard und Otmar Steger.

 

In der ersten Version des Artikels hat sich leider ein kleiner, völlig total mickriger Fehler eingeschlichen, der Thomas Gebhard einen Punkt kostete und Peter Zeug über einen zusätzlichen Punkt jubeln lies. Jetzt ist es korrigiert und Thomas bleibt uns als lieber Freund erhalten :-) Er ist nun Zweiter, nicht mehr Dritter! Glückwunsch.

 

Und wie unten in den Kommentaren zu lesen ist, ist damit der Sieg von Thomas Herbst über Thomas Gebhard umso wertvoller, das wollen wir doch nochmal klarstellen.

 

Ein Sonderpreis für das beste Hilfsmatt in einem Zug geht noch an Otmar Steger (Gratulation?), Thomas Gebhard war dabei der gnadenlose Vollstrecker.

 

Dies war sicher nicht das letzte Fischerschach in unserem Verein, also bis bald mal wieder.

 

Zur Ergebnistabelle geht´s HIER ...

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13