10-Minuten-Blitz

... und wieder setzt sich unser Fuchs durch!

... aber nicht mehr so überlegen wie in der Woche davor. Immerhin 1,5 Punkte gab er ab und konnte sich so nur hauchdünn vor Markus Hannweber den Platz an der Sonne sichern.

 

Letzter profitierte dabei von sehr freundlichen Figureneinstellern von Thomas Herbst (eine ganze Dame und damit den möglichen Turniersieg versemmelt) und Knut Roßbach (nur ein Turm, aber immerhin) und Fallensteller Kurz (der wollte irgendwie nicht gewinnen).

 

Den Nestorenpreis teilten sich diesmal schiedlich friedlich Harald Petermann und Leonhard Kurz.


Zur Ergebnistabelle geht´s HIER ...

Die LGA Landesgewerbeanstalt Bayern unterstützt die sehr erfolgreiche Jugendarbeit des SK Nürnberg 1911 e.V.

demnächst:

 

 

 

 

 

 

 

Jugendschach:

Freitag Nachmittag

Spiellokal

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13

90419 Nürnberg

 

externe Termine:

 

13.9.-15.9.2019

21. Zabo-Schach-Open

Modus: 5 Runden

Bedenkzeit: 90 Min./40 Züge + 30 min + 30s

Spielort: Waldluststr. 70, 90480 Nürnberg

www.zabo-eintracht-schach.de

 

 

 

Spielabend

Freitag, 19:3o Uhr

Gemeindehaus St. Johannis

Palmplatz 13